Datenschutzerklärung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten
Verantwortlicher: Civan Ucar, S-Bahnbogen 591, 10623 Berlin
Elektronische Postadresse: contact@civan.deTelefon:  030-280 46 288

Allgemeine Hinweise:
Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und beachten die gesetzlichen Datenschutzvorschriften, insbesondere die Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) des Bundesdatenschutzgesetzes und des § 13 Telemediengesetz (Pflichten des Diensteanbieters). Die Nutzung unserer Webseite zu Informationszwecken ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Für Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) ist ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Automatische Datenerfassung bei dem Besuch unserer Website
Wir erheben und speichern automatisch in unserem Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:-Browsertyp/ -version -verwendetes Betriebssystem -Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) -Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse) -Uhrzeit der Serveranfrage -Suchbegriffe, mit denen Sie beispielsweise über Google diese Seite gefunden haben.Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Zur inhaltlichen und gestalterischen Optimierung unseres Webangebotes nutzen wir ein Analysetool. Damit erheben wir oben genannte Daten. Diese Daten werden nach der statistischen Auswertung gelöscht.

Zweck und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten:
Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten ist die Erbringung der durch unsere Zweckbetriebe angebotenen Leistungen gemäß den jeweiligen Vereinbarungen und gesetzlichen Vorschriften.

Rechtsgrundlage ist Artikel 6 DS-GVO.
Hiernach ist die Verarbeitung erlaubt, wenna) die betroffene Person ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben hat;b) sie für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist;c) sie zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der der Verantwortliche unterliegt.

Löschung personenbezogener Daten
Sie haben das Recht, die unverzügliche Löschung sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen, wenna) die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind, b) Sie ihre Einwilligung widerrufen und es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt,c) Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen und keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen,d) die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden,e) die Löschung der personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich ist, dem der Verantwortliche unterliegt.

es sei denn, die Verarbeitung ist erforderlich
a) zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, b) zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde,c) zur  Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Empfänger personenbezogener Daten
Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten an Dritte nur dann, wenn die Übermittlung zur Inanspruchnahme unserer Leistungen notwendig ist oder wir gesetzlich zu Weitergabe verpflichtet sind.

Dauer der Speicherung
Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur solange gespeichert ist, wie dies zu dem Zweck erforderlich ist, der ihre Erhebung rechtfertigte, es sei denn, gesetzliche Aufbewahrungsfristen oder die Geltendmachung von Rechtsansprüchen oder die Verteidigung hiergegen erfordert eine längere Aufbewahrung.
Anspruch auf Auskunft und BerichtigungSie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung unzutreffender Daten.

Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde
Wer geltend macht, bei der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung seiner persönlichen Daten in seinen Rechten verletzt worden zu sein, kann sich an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde wenden. Diese geht der Beschwerde nach und unterrichtet den Betroffenen über das Ergebnis. Zuständig ist:
Berliner Beauftragte für Datenschutz und InformationsfreiheitFriedrichstr. 21910969 BerlinE-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de

Cookies
Unsere Website kann Daten erheben, indem sie Informationseinheiten, sogenannte Cookies, auf Ihrem Computer ablegt. Diese Technologie sammelt keine persönlich identifizierbaren Daten vom Besucher, sondern Daten in aggregierter Form. Wenn Sie die Website besuchen, können auch Daten wie z.B. Datum und Zeitpunkt des Zugriffs, der Typ des verwendeten Browsers und die Website, von welcher Sie auf unsere Website zugegriffen haben, gesammelt werden. Cookies enthalten keine Viren.

Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren.

Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf unserer Website sind Plugins der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, installiert. Sie erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“). Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie unter developers.facebook.com/doc.
Durch das Plugin wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir erhalten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: de-de.facebook.com/policy.php.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Plugins und Tools
Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/